Zusammenleben in Gütersloh

Der Kobel e.V. ist ein gemeinnütziger Verein u.a. mit dem Ziel, Ideen für das Zusammenleben von Menschen mit unterschiedlichen Lebenserfahrungen zu entwickeln und zu praktizieren.

Kobel in Haus Ohrbeck

Der Verein Kobel e. V.

Der Verein Kobel e.V. hat den Zweck, Maßnahmen zur Förderung der Kommunikation zwischen den Generationen und zwischen Menschen mit unterschiedlichen Lebenserfahrungen, unterschiedlichen beruflichen Kontexten oder aus unterschiedlichen Kulturen und zur zeitgemäßen Altenhilfe zu initiieren.

Dazu gehört auch die Förderung der geistig-seelischen und der körperlichen Gesundheit, mit dem Ziel der Erhaltung von Selbstständigkeit bis ins hohe Lebensalter, die Durchführung von gemeinsamen Aktivitäten zur Kontaktpflege, Vernetzung und Teilhabe am sozialen Leben, die Förderung von Kunst und Kultur.

Der Verein Kobel e. V. wurde im Sommer 2017 gegründet und ist als gemeinnützig anerkannt.

(Kobel – kugelförmiges Nest)